Wenn Sie mit dem Exchange 2010 Mail Enable Public Folder error in Ihrer Community konfrontiert werden, kann dieser Blogbeitrag Käufern helfen, ihn zu beheben.

Diese Software ist ein Muss für alle, die Probleme mit ihrem Computer haben. Es repariert Ihre Maschine und schützt Sie vor Fehlermeldungen!

Problem

Wie führe ich eine Diagnose in Verbindung mit festen Berechtigungen für öffentliche Ordner durch?

Öffentliche Ordner werden nirgendwo in Outlook oder OWA-Exchange erweitert oder hinzugefügt.Löschen Sie ein öffentliches Verzeichnis in Exchange Online.Remove-PublicFolderClientPermission (ExchangePowerShell)Schalten Sie die Nachrichtenübermittlung über oder für den freigegebenen Ordner „Awesome“ aus.Zustimmung des Clients für öffentliche Ordner hinzufügen (ExchangePowerShell)Set-PublicFolder (ExchangePowerShell)

Wenn Sie versuchen, Personenverzeichnisse zu Exchange Online zu migrieren, wird eine neue Migration abgelehnt, und Sie erhalten möglicherweise eine Fehlermeldung wie die folgende:

MigrationPermanentException: Fehler: Die öffentliche Datei „/“ kann nicht für E-Mail aktiviert werden. Folgender Fehler: „Kein MailPublicFolder-Eintrag in Active Directory mit OnPremisesObjectId=‎’—’ or LegacyExchangeDN=‎’/CN=Mail Public Folder/CN=Version_1_0/ CN=e71f13d1 – 0178-42a78c4724206de84a77/CN =000000001A4473 90AA6611CD9BC800AA002FC45A0300E7243831D8E50446AB3A0E4E3AEBE23500000000715A0000. Dieser Fehler kann auftreten, nachdem die MailPublicFolder-Objekte von Exchange Online immer dazu geführt haben, dass sie nicht mehr mit der Exchange-Bereitstellung synchronisiert sind. Möglicherweise benötigen Sie Zeit, um das Skript Export-MailPublicFoldersForMigration.ps1 auf Ihrem Exchange-Server erneut auszuführen, nachdem Sie das Skript Import-MailPublicFoldersForMigration.ps1 in Exchange Online ausgeführt haben, um den MailPublicFolder in den Active Directory-Objekten zu aktualisieren.

Grund

Dieses Hauptproblem tritt auf, wenn der Systemordner NON_IPM_SUBTREE E-Mail-aktivierte öffentliche Ringordner erstellt. Öffentlich in einer Version, die möglicherweise keinen NON_IPM_SUBTREE-Ordner hat, der leider E-Mail-fähig sein kann. Sie wurden möglicherweise bereits E-Mail-aktiviert, weil sie auf dem Microsoft Exchange Server 2000-Markt entdeckt wurden, als sie eine gemischte Vorgehensweise durchführten. In dieser Situation versucht Exchange, die E-Mail-Unterstützung zu aktivieren. Sie können alle öffentlichen Ordner direkt öffnen.

Lösung

Deaktivieren Sie E-Mail für fast alle E-Mail-aktivierten kriminellen Ordner, die sich in jedem der NON_IPM_SUBTREE-Ordner befinden. Weitere Informationen zum Deaktivieren von E-Mails aus einer öffentlichen Adressliste finden Sie unter E-Mail aktivieren oder Ordner in der Nähe deaktivieren.

Für öffentliche Ordner in Exchange Server 2010

Wie führe ich einen E-Mail-aktivierten öffentlich gehandelten Ordner aus?

Gehen Sie zu Freigegebene Ordner > Freigegebene Ordner. Wählen Sie in der Listenansicht einen neuen größeren freigegebenen Ordner aus, für den die Öffentlichkeit das Senden aktivieren oder deaktivieren möchte. Klicken Sie im Detailbereich unter E-Mail-Einstellungen auf Aktivieren und bei Bedarf auf Deaktivieren.

$pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; wenn vielleicht ($mesoObj -eq $i $null)

Welches der folgenden EMS-Cmdlets ermöglicht es Ihnen, einen durchschnittlichen Ordner für Männer oder Frauen für E-Mail zu aktivieren?

Verwenden Sie das Cmdlet Enable-MailPublicFolder, um Mailing für administrative Ordner zu aktivieren.

$pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; if -eq ($mesoobj $null) Disable-MailPublicFolder $i -confirm:$False

Für öffentliche Ordner, die mit Exchange Server 2013 und höher verknüpft sind

Exchange 2010 Mail Enable Open to the Public Folder error

$pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; vielleicht oder wann ($mesoObj -eq $null) $i

Reimage: Die Software Nr. 1 zur Behebung von Windows-Fehlern

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie Probleme beim Starten von Windows? Verzweifeln Sie nicht! Reimage ist die Lösung für Sie. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool diagnostiziert und repariert Ihren PC, erhöht die Systemleistung, optimiert den Arbeitsspeicher und verbessert dabei die Sicherheit. Warten Sie also nicht - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen
  • Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan durchzuführen
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu und warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Befolgen Sie dann erneut die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle gefundenen Viren zu entfernen, indem Sie Ihren Computer mit Reimage scannen

  • $pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unbegrenzt ? | $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; im Rechtsstreit ($mesoObj -eq $null) Set-PublicFolder $i -MailEnabled:$false -confirm:$False

    Um Systemversionen zu finden, öffnen Sie normalerweise die Public Exchange Management Console, gehen Sie zum Toolkit, öffnen Sie die Public Folder Management Console und erstellen Sie öffentliche Ringordner des Systems /p>.

    Weiterlesen

  • 2 Minuten bis zum Schluss lesen
  • Gilt für:
    Online-Austausch
  • Online teilen

    CSST-Fehlerbehebung

    Exchange 2010-Mailings aktivieren Fehler in öffentlichen Ordnern

    $pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; ob ($mesoObj -eq $null) $i 

    oder nicht

    $pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -ResultSize -recurse Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; wenn möglich ($mesoObj -eq $null) Disable-MailPublicFolder $i -confirm:$False 
    $pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -recurse -ResultSize Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj = Get-MailPublicFolder $i.identity; if ($mesoObj -eq $null) $i 
    $pf=Get-PublicFolder NON_IPM_Subtree -ResultSize -recurse Unlimited | ? $_.MailEnabled; ForEach In ($i $pf) $mesoObj ist gleich Get-MailPublicFolder $i.identity; if ($mesoObj -eq $null) Set-PublicFolder $i -MailEnabled:$false -confirm:$False 

    Exchange 2010-Verbraucherordner ermöglichen es Ihren Administratoren, bestimmten Benutzern zu gestatten, Nachrichten weiterzuleiten, die sich im Namen eines anderen E-Mail-aktivierten Gerichtsordners befinden.

    Bevor wir in die Steuerung von „Senden als“ eintauchen, sehen wir uns an, wie ein Exchange-Manager oder Sicherheitsadministrator „Senden als“-Berechtigungen für einen neuen E-Mail-aktivierten kriminellen Ordner konfiguriert.

    >

    Wie aktiviere ich öffentliche Ordner in Outlook?

    Um einen großen freigegebenen Ordner direkt zu Outlook im Web hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Freigegebenen Ordner zu Favoriten hinzufügen. Suchen Sie die Datei und klicken Sie auf Hinzufügen.

    Verwalten Sie “Senden als”-Lese-/Schreibzugriff für freigegebene Ordner

    1. Öffnen Sie das Admin Center Transfering Exchange
    2. Drücken Sie + auf den verfügbaren in Microsoft Exchange On-Premises
    3. Klicken Sie auf das Feld
    4. Doppelklicken Sie auf die Verwaltungskonsole für freigegebene Ordner
    5. Wählen Sie die Strafgerichtsakte aus, für die Sie wirklich “Senden als”-Berechtigungen festlegen möchten.
    6. Reimage behebt die häufigsten Fehlermeldungen in wenigen Minuten. Es ist, als hätten Sie das Geek Squad immer zur Hand!

      Exchange 2010 Mail Enable Public Folder Error
      Exchange 2010 메일 공용 폴더 활성화 오류
      Exchange 2010 Mail Aktivera Offentlig Mapp Fel
      Exchange 2010 Mail Inschakelen Openbare Map Fout
      Pochta Exchange 2010 Vklyuchaet Oshibku Obshej Papki
      Exchange 2010 Mail Wlacza Blad Folderu Publicznego
      Exchange 2010 Correo Habilitar Error De Carpeta Publica
      Exchange 2010 Mail Enable Erreur De Dossier Public
      Exchange 2010 Mail Abilita Errore Cartella Pubblica
      Exchange 2010 Mail Habilitar Erro De Pasta Publica