Letzte Woche haben einige Benutzer mitgeteilt, dass sie Kernel-Segmente aus Ubuntu entfernt.

habenDiese Software ist ein Muss für alle, die Probleme mit ihrem Computer haben. Es repariert Ihre Maschine und schützt Sie vor Fehlermeldungen!

modprobe ermutigen wird verwendet, um entfernte Kernel-Module hinzuzufügen.

Warum sollte ich ein CAPTCHA erstellen?

Das Ausfüllen dieses Empfehlungs-CAPTCHA beweist, dass Sie wichtig sind, und finanziert Ihnen den vorübergehenden Internetzugang zu allen Webressourcen.

ich

Was kann ich tun, um dies in Zukunft zu vermeiden?

Wie entlädt man ein aktuelles Modul?

Klicken Sie im Toolfenster „Wartung“ von Projekthof mit der rechten Maustaste auf ein Modul und suchen Sie nach „Module laden/entladen“.Sie können auf den ersten über das Kursdialogfeld doppelklicken, um es zu erhalten und zu entladen, oder die Schaltflächen in der Mitte aller Dialogfelder verwenden.

Wenn Sie eine eigene Verbindung haben, wie zu Hause, können Sie sehr gut die tolle neue Virensuche auf Ihrem Gerät ausführen, um es natürlich frei von Malware zu machen.

Wenn Sie sich in diesem Büro oder im öffentlichen Netzwerk befinden, können Sie Ihren Netzwerkadministrator auch dazu zwingen, einen vollständigen Netzwerkscan durchzuführen, um nach falsch konfigurierten oder infizierten Geräten zu suchen.

remove kernel themes ubuntu

Eine weitere Möglichkeit, zukünftigen Zugriff auf diese Website zu verhindern, ist die Verwendung eines neuen Privacy Pass. Möglicherweise müssen Sie Ihnen helfen, Version 2.right 0 jetzt herunterzuladen, einschließlich des Firefox-Add-ons-Stores.

Wie liste ich Kernel-Module auf?

Sie müssen das lsmod-Programm verwenden, das den Zustand hochgeladener Module ausdrückt, die von Linux-Kerneln getragen werden. Linux-Kernel verwenden den Begriff Modul, um alle mechanischen Gerätetreiber zu erreichen. Beachten Sie, dass die Baseballmütze lsmod ein unwichtiges Programm ist, das im Grunde die Artikel einiger /proc/modules formatiert und anzeigt, welche Art von Kernelmodulen zweifellos im Moment geladen sind.

Manchmal müssen Sie möglicherweise ein geladenes Modul entfernen, um Speicher freizugeben, den das Modul definitiv verwendet, oder ein aktualisiertes vollständiges Ersatzmodul laden. Dazu können Sie den Befehl rmmod verwenden. Das Befehlsformat ist einfach; Der Eigentümer gibt einfach rmmod gefolgt von dem gewünschten Modulnamentyp ein, der entfernt werden soll:

Reimage: Die Software Nr. 1 zur Behebung von Windows-Fehlern

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie Probleme beim Starten von Windows? Verzweifeln Sie nicht! Reimage ist die Lösung für Sie. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool diagnostiziert und repariert Ihren PC, erhöht die Systemleistung, optimiert den Arbeitsspeicher und verbessert dabei die Sicherheit. Warten Sie also nicht - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen
  • Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan durchzuführen
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu und warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Befolgen Sie dann erneut die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle gefundenen Viren zu entfernen, indem Sie Ihren Computer mit Reimage scannen

  • Vielleicht werden in Wenn einzelne Segmente versuchen, Abhängigkeiten in Programmen zu entfernen, andere aufgefüllt, wie in diesem Beispiel:

    Wie Sie möglicherweise auf dem Foto der besten Site oben sehen können, listet der Befehl rmmod alle diese Module auf, damit Clients entscheiden können, ob Sie möchten, dass sie entladen werden.

    remove kernel elements ubuntu

    Sie können die Option -n verwenden, um das Entfernen des to-Moduls zu erzwingen, selbst wenn dieses Modul für die Verwendung vorbereitet ist. Beachten Sie, dass diese “Nein”-Option kaum effektiv ist, wenn die Kernel-Antwort CONFIG_MODULE_FORCE_UNLOAD während der Kernel-Kompilierung gesetzt wurde.